Steba KB23 Grill-Backofen

Steba KB23 Grill-Backofen

Steba KB23 Grill-Backofen im Test – Funktional und kompakt

Für Studenten, Soldaten und Singles gehören sie zur Standardausstattung der eigenen vier Wände – kompakte Grill-Backofen. Sie sind platzsparend, man kann schnell mal eine Pizza oder ähnliches Grillgut zubereiten und sie kosten nicht die Welt. Der Steba KB23 ist das beste Beispiel dafür. Die Funktionen sind unserer Meinung für den Zweck vollkommen ausreichend – Ober-/Unterhitze die sogar unabhängig voneinander zuschaltbar sind und Umluft stehen ungeduldigen Studenten zur Verfügung. Die Temperatur lässt sich stufenlos bis zu 230 Grad regeln. Damit lässt der Grill-Backofen von Steba für nahezu jedes Schnellgericht verwenden. Für besonders vergessliche Nutzer steht auch ein Timer mit einer maximalen Laufzeit von 90 Minuten zur Verfügung.

Zubehör wie die Großen – Steba KB23 im Test

Der KB23 hat ein Innenraum-Volumen von gut 23 Litern. Darin lassen sich problemlos Pizzen bis zu 28 cm Durchmesser und sogar Grillhähnchen zubereiten. Sie werden im Grill Backofen KB23 von Steba ganz besonders lecker. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit bis zu drei Einschubebenen zu nutzen, für jeden Anlass die richtige Höhe. Unsere Tester waren nicht nur von der Funktionalität des Steba KB23 überzeugt. Er konnte auch mit seinem reichhaltigen Zubehör glänzen. Zur Standardausstattung gehören neben einen emaillierten Backblech – ein verchromter und leicht zur reinigender Grillrost und sogar ein Drehspieß für leckeren Braten. Wir sind nach Auswertung aller Ergebnisse vollkommen vom Steba KB23 Grill-Backofen überzeugt und empfehlen ihn gerne weiter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.